Diese Seite wird in Browsern, die aktuelle Web-Standards unterstützen optimal dargestellt.
Sie können jedoch mit jedem beliebigen Browser darauf zugreifen.

Deutsch  |  English  | Francais  | Español  | RU,CN,...

Langzeit Zustandsüberwachung

Drahtlose, autarke Langzeitüberwachung von Messgrößen
Langzeit Vibrationsmessung mit Alarmschwellen
Datenaufzeichnung mit Pretrigger Funktion
Datenaufzeichnung


Neben den TEDIASENS Systemen, die der synchronen Messdatenerfassung dienen und häufig für kurze Messzeiten mit Online Auswertung eingesetzt werden, entwickelt ELOVIS kundenspezifische LOGGING NODE Systeme für die Langzeit Zustandsüberwachung von Maschinen oder Anlagen mit Funkanbindung.

LOGGING NODE Messsysteme werden je nach Typ mit interner und externer Sensorik für unterschiedliche Messgrößen erstellt. Die Messdaten können hierbei über mehrere Jahre kontinuierlich oder periodisch überwacht und aufgezeichnet werden. Ausgewählte Messdaten, Alarme oder vorverarbeitete Signalmerkmale werden per Funk an ein Gateway übermittelt, welches die Daten im Netzwerk bereitstellt.

Gegenüber anderen drahtgebundenen Zustands-Überwachungssystemen bieten die LOGGING NODE Systeme folgende Vorteile:

  • Einfache und schnelle Installation und Nutzung
  • Kleinste Bauform bei geringstem Energieverbrauch
  • Anbindung über Funk
  • Energieversorgung mit oder ohne Batterie möglich
  • Kein bzw. geringer Verkabelungsaufwand
  • Betrieb mit und ohne Gateway möglich


Logging Node internal - LN-I

  • Periodische Überwachung in einstellbaren Zeitintervallen
  • Integrierte Sensorik:
    • Piezo-Beschleunigungssensor (0,3 Hz - 10 kHz)
    • Lagesensor
    • Temperatursensor
  • Interne Batterie für Betriebszeiten von 2 - 10 Jahren
  • Vibrationstrigger zur AUslösung von Messzyklen
  • Speicher für bis zu 4 Millionen Messwerte
  • Sehr kompakte Abmessungen: z.B.: 50 x 50 x 20 mm³

Logging Node external - LN-X

  • Dauerüberwachung von Sensorsignalen
  • Auslösung von Messungen durch Triggerereignisse und Schwellwertüberschreitungen
  • Pretrigger: Aufzeichnung des Signalverlaufs vor Triggerereignis möglich
  • Interner Temperatursensor
  • Bis zu 4 Eingänge für externe Sensorik
  • Flexibel durch Eingangsmodule für verschiedene Sensorschnittstellen
  • Kompakte Abmessungen: BSP.: 100 x 100 x 20 mm³

Logging Node external mit Batterie - LN-XT

Wie LN-X, jedoch zusätzlich:
  • Interne Batterie zur Versorgung des Messknotens und angeschlossener Sensoren
  • Batterielebensdauer je nach Sensorik:
    • 1 - 3 Jahre
  • Optional interne Sensorik möglich:
    • Geophon
    • Beschleunigungssensor
    • Neigungssensor
  • Optionale Module möglich:
    • GPS zur Zeitsynchronisation
    • Stabiles Industrie-Standardgehäuse aus Aludruckguss
  • Abmessungen: 220 x 120 x 80 mm³

Anwendungsgebiete

LOGGING NODE Systeme werden überall dort verwendet, wo eine Zustandsüberwachung über lange Zeit erbracht werden muss.


Maschinenüberwachung

Mit Hilfe der LOGGING NODES wird eine dauerhafte Zustandsüberwachung von Maschinen einfach und mit minimalem Eingriff in die Maschinen realisiert. Wartungsarbeiten können somit besser geplant und unerwartete Ausfälle vermieden werden.
  • Messung von Vibrationen
  • Messung von Druck, Temperatur, Drehzahl, Kraft
  • Messungen von sonstigen dynamischen Messgrößen
LOGGING NODES kommen u.a. im produzierenden Gewerbe sowie bei der Energieerzeugung zum Einsatz. Die Systeme messen periodisch oder kontinuierlich über lange Zeiträume hinweg. Daraus werden charakteristische Signalmerkmale errechnet, deren zeitlicher Verlauf Aufschluss über den Maschinenzustand gibt.


Überwachung von Bauwerken

LOGGING NODE Systeme, werden zur Überwachung von Bauwerken in verschiedenen Anwendungsfeldern eingesetzt.

  • Messung von eingebrachten Erschütterungen
  • Erkennung von Veränderungen in der Baustruktur
  • Erkennung von kritischen Situationen
LOGGING NODES werden völlig unabhängig und ohne externe Stromversorgung betrieben. Die Sensoren werden kontinuierlich überwacht. Bei Überschreitung von frei definierbaren Grenzwerten werden die Messwerte abgespeichert und ggf. Alarme ausgelöst.

Startseite  · Nach oben  · Datenschutz  · AGB  · Impressum/Haftungsausschluss