Diese Seite wird in Browsern, die aktuelle Web-Standards unterstützen optimal dargestellt.
Sie können jedoch mit jedem beliebigen Browser darauf zugreifen.

Deutsch  |  English  | Francais  | Español  | RU,CN,...

Taktiles Längenmesssystem - IMPW + MID/CNT (2014/32/EG Option)

Messrad mit MID-Zähler-1

Länge takil | mechanisch | eichfähig | per Messrad | Laufrad

Längenmesssystem mit Zähler-/Multifunktionssteuerung

Der Längenzähler MID/CNT kann sowohl mit taktilen Gebern, wie z.B. mit dem Messrad IMPW mit Drehwinkel-Encodern ENC als auch mit den berührungslosen µSPEED Systemen betrieben werden. Der MID/CNT dient in erster Linie der Ermittlung und Speicherung von Warenbahnlängen in MID relevanten Applikationen, ist jedoch auch in einer Version ohne MID Vorbereitung erhältlich. MID 2014/32/EU Standard (ehemals MID 2004/22/EG "eichfähig"). Der MID/CNT dient darüber hinaus der Messdatenübertragung an die Anwendereigene IT mit Maschinensteuerung, BDE System und Peripheriegeräten. MID relevant sind Längenmessapplikationen immer dann, wenn die Ware auf der Abrechnungsbasis "Meter" fakturiert wird. Ein interner Datenspeicher legt die Messdaten ab und speichert diese um die Werte später auszulesen, auszudrucken oder mit Kundenangaben zu vergleichen. Die früher vom Eichamt geforderten Alibi-Drucker sind damit obsolet. Neben zwei Standard RS-232 Schnittstellen hat der MID/CNT für die Datenübertragung ein Ethernet interface. Die gemessene Länge wird nach einem Reset zusammen mit einer jeweils eindeutigen Mess-ID-Nummer, dem Datum und der Uhrzeit der Messung gespeichert, dabei wird der Zählerwert auf der Anzeige auf Null zurückgesetzt. Der MID/CNT verfügt darüber hinaus über einen WEB-Server. Neben dem HTTP Protokoll gibt es auch ein MOD-Bus Protokoll für die SPS sowie ein XML Protokoll für den Datenaustausch.



Kontakt

Technische Daten

Messmethode
Die Messung erfolgt mittels Drehwinkelgeber/Encoder und Messrad, oder mittels optischem Lasermessssystem µSPEED.
- Zählen von Pulsen, bis zu 25.000 Pls/Sek.
- Übersetzungsfaktor, einstellbar über Teach-In Funktion
- Kalibrierung mittels Referenzlänge / Referenzdistanz
Applikationen
Textil-, Kabel- und Extrusionsmaschinen, Schneidmaschinen, Wickelmaschinen, Rollenschneider, Konfektionsmaschinen, Weiterverarbeitungsmaschinen, ...
Messbereich 0 m/min bis ca. ± 2.000 m/min
Messrad-Umfang
500 mm
Schnittstellen zwei Standard RS-232 Schnittstellen
Ethernet interface
WEB-Server.
HTTP Protocoll
MOD-Bus Protokoll
XML Protokoll
Ein-/Ausgänge 4x digital input
4x digital output

mögliche Belegungen:
- Impulsausgang
- RS-485 / 422 Multifunktions-Schnittstelle
- digitaler Eingang (Längen-Reset, Richtung, Gate)
- digitaler Ausgang (Status, Gültig-Flag)
Spannungsversorgung 24 VDC
Schutzart IMPW Messrad IP 67
ENC Encoder IP 67
MID-Zähler MID/CNT IP 51 (Front); IP 20 (Rückseite)
Abmessungen
(L x H x B)
IMPW Messrad mit Encoder und Federarm 300 x 450 x 100
MID-Zähler MID/CNT 96 x 96 x 120
Gewicht IMPW Messrad mit Encoder und Federarm 2 kg
MID-Zähler MID/CNT 0,5 kg
Optionen
- Externes Keypad zur Einstellung von Schnittlängen
- 2-Kanal Drehwinkelgeber mit 500 Imp./U. ENC
- Messrad mit 500mm Umfang IMPW
- berührungsloses Laser Längenmesssystem µSPEED
- Ausstattung mit Hardware und Software gem. MID 2014/32/EU Standard (ehemals MID 2004/22/EG - "eichfähig").
Startseite  · Nach oben  · Datenschutz  · AGB  · Impressum/Haftungsausschluss